Trier partnersuche beste datingside Albertslund

Über dieses Austauschprogramm können rheinland-pfälzische Schülerinnen und Schüler aus dem Bereich der ADD Neustadt für zwei, vier oder acht Wochen eine Gastfamilie und Gastschule im Elsass besuchen, anschließend kommen die Partnerschülerinnen und -schüler für den gleichen Zeitraum nach Rheinland-Pfalz. Falls dieses Programm auch für 2018 ausgeschrieben werden kann, veröffentlichen wir dies wieder u.a. Für das 2x8-Wochen-Programm werden Bewerbungen aus den 9. Klassen der Gymnasien und Integrierten Gesamtschulen entgegengenommen (Informationen hier).Für das 2x4 Wochen-Programm können sich Schülerinnen und Schüler von Klasse 8-10 aller genannten Schulformen bewerben (Informationen hier).Eine sinnvolle Ergänzung des schulischen Sprachunterrichts und ein wichtiger Beitrag zum Verständnis anderer Kulturen kann durch einen Schüleraustausch oder Sprachaufenthalt im Ausland geleistet werden.

Trier partnersuche-25Trier partnersuche-82

Das SCHUMAN-Programm bietet Schülerinnen und Schülern der 8. Klassen die Möglichkeit, ihre Kenntnisse der Nachbarsprache zu vertiefen und einen guten Einblick in die Kultur und das Alltagsleben einer der Partnerregionen zu gewinnen.Klassen (Anna Seghers-Programm) einen jeweils einwöchigen Aufenthalt in dem Gastland. Das Bewerbungsverfahren für 2017 ist abgeschlossen. Sollte das Programm in der zweiten Jahreshälfte 20 wieder ausgeschrieben werden können, finden Sie hier wieder die entsprechenden Unterlagen.Beide Begegnungen finden unmittelbar hintereinander Ende Januar/Anfang Februar 2017 statt, so dass die Schülerinnen und Schüler insgesamt zwei Wochen mit ihren burgundischen Partnern verbringen: Die Schülerinnen und Schüler aus Rheinland-Pfalz besuchen ihre Partnerschüler in Burgund vom 28.01. Wenn Sie allgemein an diesem Programm interessiert sind, können Sie Näheres der abgelaufenen Ausschreibung entnehmen. Wenn Sie sich allgemein für das Programm interessieren, finden Sie hier noch nähere Informationen: Am 2x2-Wochen-Programm können sich Schülerinnen und Schüler der 8., 9. Klassen der Realschulen, Gymnasien und Integrierten Gesamtschulen beteiligen (Informationen hier).Im Rahmen der Regionalpartnerschaft zwischen dem Ministerium für Bildung Rheinland-Pfalz und dem Erziehungsministerium von British Columbia (Kanada) wird jährlich ein zehnwöchiges Austauschprogramm durchgeführt.Die rheinland-pfälzischen Schülerinnen und Schüler der 10. Klasse verbringen drei Monate bei ihren Gastfamilien in British Columbia und besuchen dort mit ihren kanadischen Partnerinnen und Partnern die Schule.

Diesmal ist es die Region "Mitte" (Achse Mainz-Rheinhessen-Hunsrück-Trier). Klassen, den die ADD Trier gemeinsam mit ihrer burgundischen Partnerbehörde, der Académie de Dijon seit 2004 organisiert, besteht seit einiger Zeit nun auch die Möglichkeit für Schülerinnen und Schüler der 10.Die Regionen "Nord" (Westerwald, Raum Koblenz, Eifel) und "Süd" (Pfalz, Region Neustadt/Ludwigshafen, Worms) werden beim folgenden Durchgang - also für Bewerbungen ab ca. Aufgrund der beschränkten Anzahl der kanadischen Interessenten sind nur vier Bewerbungen pro Schule möglich. Januar 2017 im Original in einfacher Form an die angegebene Adresse per Post eingeschickt werden; darüber hinaus ist das Datenblatt mit der Kurzbewerbung per E-Mail einzusenden. Klassen, an einem Austauschprogramm mit der Partnerregion Burgund teilzunehmen.Die aktuellen Bewerbungsunterlagen werden im November 2016 an die Programmschulen verschickt und finden sich auch hier zum Herunterladen (bitte "Hinweise zur Erstellung" beachten! Kann der Austausch auch 2018 wieder durchgeführt werden, finden Sie hier ab ca. Hier die Dateien: Weitere Informationen, der Bewerbungsbogen im Word-Format / Bewerbungsbogen im Format Open Office, das Datenblatt im Excel-Format / Datenblatt im Format Open Office sowie die Hinweise zur Erstellung der Bewerbungsunterlagen. Klassen Mit dem Austauschprogramm "Romain Rolland" können Schülerinnen und Schüler, die im Schuljahr 2016/17 in der 9. Im Gegensatz zu dem weiterhin im Herbst stattfindenden Austausch der 9.Klasse sind, für zwei Wochen eine Gastfamilie und Gastschule in Burgund besuchen, danach kommen die Partnerschülerinnen und -schüler für zwei Wochen nach Rheinland-Pfalz. Klassen (Romain Rolland-Programm: zweimal zwei Wochen), beinhaltet das Programm für die 10. bis , besuchen die Schülerinnen und Schüler aus Burgund ihre Partnerschüler in Rheinland-Pfalz.Der Aufenthalt der rheinland-pfälzischen Schülerinnen und Schüler in Kanada findet vom Ende August bis Anfang November 2017, der Gegenbesuch der kanadischen Partnerinnen und Partner von Anfang März bis Mitte Mai 2018 statt. Wenn das Programm auch 2017 wieder ausgeschrieben werden kann, erfahren Sie es hier rechtzeitig.Bewerben können sich Schülerinnen und Schüler, die von den am Trimesteraustausch teilnehmenden Programmschulen benannt werden - Direktbewerbungen an das Ministerium können nicht berücksichtigt werden. nur Schülerinnen und Schüler aus bestimmten Landesteilen können am Austausch teilnehmen. Wenn Sie sich im Allgemeinen für das Programm interessieren, finden Sie hier noch Informationen. Klassen Nach dem großen Erfolg des individuellen Schüleraustauschs für die 9.