Partnervermittlungen stiftung warentest

Die Persönlichkeitsprofile waren offen und konservativ. Wer überzeugt oder enttäuscht beim Thema Datenschutz, Partnersuche, Mitgliedschaft, Website und App?

Mit psychologischen und juristischen Fachgutachtern und fünf virtuellen Singles wurden elf Singlebörsen und Partnervermittlungen getestet.Zwei fiktive Frauen und drei Männer schlossen insgesamt 55 Verträge, die nach der Testphase wieder gekündigt wurden.2014 machte sie einen Umsatz von knapp 192 Millionen Euro .Stiftung Warentest hat im Februar 2016 verschiedene Anbieter überprüft.Viele Nutzer hoffen hier eine Partnerschaft zu finden.

Laut Stiftung Warentest sollen knapp sieben Millionen Singles in Deutschland auf diese Weise nach einer Partnerschaft suchen; und glaubt man Elitepartner, leben angeblich neun Millionen Deutsche mit jemandem zusammen, „den sie online kennengelernt haben.“ Die Vermittlungsbranche boomt.

Zudem bietet Parship die besten Informationen zu Partnerangeboten.

Auch wir haben die Partnerbörsen unter die Lupe genommen. Diesen Partnerbörsen können sich einsame Herzen laut Stiftung Warentest getrost anvertrauen.„Gut“ abgeschnitten im Test hat die Partnerbörse Parship.

Für Parship sprechen das sehr umfangreiche Persönlichkeitsprofil, der gute Überblick im kostenlosen Modus sowie die vielen Partnervorschläge.

Liebe stern-Nutzerin, lieber Stern-Nutzer, wir freuen uns über Ihr Interesse an

Leider ist Ihr Browser zu alt, um unseren Website darzustellen.