Maenner online kennenlernen

Schüchternen Frauen fällt dieser Tipp häufig besonders schwer.

Viele Singlefrauen, die andauernd von verliebten und glücklichen Pärchen umgeben sind, stellen sich immer wieder die Frage, warum es bei ihnen nicht klappt?

Gegenüber der "Brigitte" gibt Singleberaterin Nicole Schiller-Köble Singlefrauen den Tipp, zunächst die eigene Persönlichkeit zu reflektieren und diese dann auch nach außen zu kommunizieren.

Auf diese Weise ermöglichen Sie es Männern, im persönlichen Gespräch – aber auch in Online-Singlebörsen – zu erkennen, ob Sie gemeinsame Vorlieben oder Hobbys haben.

Deswegen lautet der Tipp, keinen Marathon oder Wettbewerb daraus zu machen, Männer kennenzulernen.

Gehen Sie locker an die Sache heran und geben Sie nicht gleich auf, wenn es mal nicht auf Anhieb klappen sollte.

Ein paar Ratschläge können Ihnen dabei helfen, dass sich das in Zukunft ändert.

Wenn Sie Männer kennenlernen wollen, um eine erfüllte Partnerschaft zu führen, ist es wichtig, dass Ihr Blick nicht immer nur in Richtung des potenziellen Partners geht.

In diesem Sinne rät Psychologe Tom Diesbrock in der "Brigitte", auch nicht zu vorschnell zu urteilen, wenn Sie Männer kennenlernen.

Der erste Eindruck ist zwar wichtig, doch wenn Sie den potenziellen Partner zu früh als beispielsweise "oberflächlich" oder im Gegenteil "zu gut für Sie" beurteilen, verpassen Sie die Chance, den wahren Charakter zu entdecken.

Daher der Tipp: Geben Sie nicht zu schnell auf, sondern sammeln Sie Selbstbewusstsein und Mut durch die ersten Erfahrungen.

Auch wenn es Rückschläge geben wird, werden Sie schnell merken, dass Sie gelassener werden und es häufiger wagen, selber den ersten Schritt zu machen und auf Männer zuzugehen – es wird sich lohnen.