Kostenlose kontakte Hagen

Der Förderverein für eine unabhängige psychosoziale Krebsberatungsstelle in Hagen unterstützt die Krebsberatung der Diakonie Mark-Ruhr regelmäßig in vielfältiger Art und Weise. Dezember) haben Mitglieder des Fördervereins eine beachtliche Spende in Höhe von 750 Euro an die Leiterin der Krebsberatungsstelle, Gisela Reinhardt, sowie an Regina Mehring, Geschäftsführerin der Ev. Entsprechend hoch ist die Nachfrage am Angebot unserer Beratungsstelle“, berichtet Jens Keienburg, Leiter der Flüchtlingsberatung Iserlohn. „Wir sind im Plan“, freute sich Jürgen Kafczyk, Geschäftsführer der Altenbetreuung der Diakonie Mark-Ruhr, beim Richtfest des Altenzentrums St. „FIT FÜR VIELFALT – Vielfalt annehmen und gestalten“ lautete der Titel des Fachtags, bei dem sich Mitarbeitende aus Kommunen und Verbänden über die persönlichen und professionellen Bedarfe beim Umgang mit dieser Vielfalt ausgetauscht haben. Die Probleme und Fragestellungen, mit denen sich ein Flüchtling in fremder Umgebung auseinandersetzen muss, beginnen mit der Suche nach einem geeigneten Dolmetscher und führen über ganz alltägliche Fragen (wo finde ich einen Kinderarzt? ) bis hin zu den komplexen Inhalten des deutschen Asyl- und Aufenthaltsrechts.Der November ist ein trauriger Monat, aber er muss nicht „trostlos“ sein. Mehr Pflegekräfte und eine breiter aufgestellte Ausbildung sind nach Ansicht der Bundesregierung die Ziele der aktuellen Reform der Pflegeberufe. Auch in diesem Jahr findet wieder ein "Adonia Megakonzert" in Iserlohn statt, dass die Diakonie Mark-Ruhr unterstützt. November, werden über 200 Jugendlich auf der Bühne in der Parkhalle erwartet. “ Hansjörg Federmann (50) ist Pfarrer, hat viele Jahre im Evangelischen Kirchenkreis Hattingen-Witten gearbeitet und dabei immer wieder auch Gespräche über das Sterben und das Danach geführt. “ – das ist keineswegs eine Frage, die sich nur ältere Menschen stellen, wie etwa ein Lied der Band „Silbermond“ zeigt. Poesie und Musik zum Leben und darüber hinaus“ mehr lesen Hattingen-Welper.

kostenlose kontakte Hagen-79kostenlose kontakte Hagen-32kostenlose kontakte Hagen-9

Insgesamt hat der Lions-Club Letmathe hierfür 500 Euro gespendet. Im Sommer hat er das Projekt „Bahnsteig 42“ mit dem zweiten Hauptpreis des Inklusionspreises NRW ausgezeichnet – am Donnerstag (24. November wird in und um das Bahnhofsgebäude erneut ein kleines, dafür gemütliches, vorweihnachtliches Ambiente gezaubert. Poetry Slam, Weinprobe, Kabarett, eine Liedermacherin und zwei Lesungen – die Kulturverantwortlichen am Bahnsteig 42 haben für das 1.November) war Nordrhein-Westfalens Sozialminister Rainer Schmeltzer vor Ort in Letmathe, um sich persönlich ein Bild davon zu machen, was die Jury des Inklusionspreises so begeistert hat. Einmal im Monat steht im Johannes-Zauleck-Haus in Wetter ein kulinarisch besonderer Tag an. November) im Hermann von der Becke Haus mit Pfarrerin Dolores Oberfohren ein Gottesdienst für alle im letzten Kirchenjahr verstorbenen Bewohner statt. Auch in diesem Jahr fällt der Startschuss für das „Weihnachtliche Letmathe“ mit dem „Adventstreff am Bahnsteig 42“, nun schon fast traditionell, am ersten Adventswochenende. Halbjahr 2017 erneut einen vielversprechenden, anspruchsvollen und vor allem abwechslungsreichen Mix für die einmal monatlich stattfindende Reihe „Kultur am Bahnsteig 42 (Ka B 42)“ zusammen gestellt. Das Haus der Diakonie lädt am ersten Advent (Sonntag, 27. Von 14 bis 18 Uhr gib es im Foyer des Hauses (Augustastr. Einer guten Tradition folgend, hat die Diakonie Mark-Ruhr auch in diesem Jahr alle ehrenamtlichen Sammler der Ev.Während er gemeinsam mit Bewohnern im Vorjahr in der Adventszeit einen riesengroßen Stutenkerl gebacken hat, gab es am Mittwoch (30. 1,20 x 1,60 Meter sind die beeindruckenden Ausmaße dieser süßen Köstlichkeit. Der Rigeikenhof lädt alle Interessierten am Mittwoch, 7. Dabei wird es um das Thema „Sicherheit in der dunklen Jahreszeit, wie schütze ich mich vor Einbrüchen“ gehen. Der Infoabend beginnt um 18 Uhr im Rigeikenhof (Elberfelderstr. „Dafür sind wir dankbar, die Nachfrage an unserem Angebot steigt stetig, gerade Iserlohn und der Märkische Kreis haben einen enormen Bedarf“, erklärt die Leiterin der Krebsberatungsstelle Hagen und Iserlohn, Gisela Reinhardt. „Das Ziel der Stiftung ist es auch in diesem Jahr, soziale Projekte die unmittelbar Kindern und Erwachsenen in Sprockhövel zu Gute kommen, zu unterstützen“, betont Axel Leydorf von der Dr. „Deshalb freue ich mich sehr, dass wir insgesamt die stolze Summe von 35.000 Euro ausschütten können.“ mehr lesen Iserlohn.Als Referent hierzu wird unter anderem Kriminalbeamter a. Dank der Unterstützung des Lions Club Letmathe war es der Netzwerk Diakonie möglich, ein zusätzliches Bildungsangebot für Men-schen mit Lernschwierigkeiten anzubieten: zwei barrierefreie Kochkurse in Leichter Sprache.Die Bäume verlieren die letzten Blätter und der Winter bricht ein. November, gibt es neben Kaffee, Tee und selbst gebackenen Waffeln verschiedene Verkaufsstände. Einen vielseitigen Basar mit handgearbeiteten Geschenken und Dekorationen für die Advents- und Weihnachtszeit verspricht das Altenzentrum St. Knapp 500 Ehrenamtliche aus über 70 Städten und Gemeinden erlebten einen ermutigenden und humorigen Tag mit prominenten Gästen wie dem bekannten Kabarettisten Eckart von Hirschhausen. Seit fast eineinhalb Jahren kooperieren das Familienzentrum Regenbogen und das Johannes-Mergenthaler-Haus miteinander, regelmäßig sind Kinder des Familienzentrums zu Gast bei den Bewohnern des Hauses, einmal monatlich gibt es auf dem Wohnbereich ein gemeinsames Treffen zu verschiedenen Themen. Martin Wehn, theologischer Geschäftsführer der Diakonie Mark-Ruhr. „Eine Hand, die auch im Sterben hält – Was ist Hospizarbeit? November, ab 18 Uhr ein Vortrag von Susanne Gramatke und Andrea Glaremin (Ambulanter Hospizdienst Hattingen-Witten), im Johanniszentrum Witten, Bonhoefferstr. Sie leitet das Büro für Leichte Sprache und konnte in diesem Zusammenhang am Montag (7. Das Team der Ehrenamtlichen präsentierte neben selbst gestrickten Socken und Mützen, gebastelte Windlichter und Dekofiguren aus Holz. Vielfältige Angebote gibt es in diesem Jahr beim Sterntalermarkt im Klara-Röhrscheidt-Haus. November, lädt das Haus zu einem Bummel über den Markt mit seinen Verkaufsständen ein. „Dass das irdische Leben endlich ist, daran lässt sich nichts ändern – doch welche Spuren hinterlässt man? Der ambulante Hospizdienst DA-SEIN bietet einen Erinnerungsgottesdienst für Menschen, die vom ambulanten Hospizdienst DA-SEIN begleitet wurden, an. November, um 17.30 Uhr, in der Johannis-Kirche (am Markt) in Hagen statt. „Es kommt häufig vor, dass Hilfesuchende unsere Wohnungslosenhilfe aufsuchen und über keinerlei persönliche Dokumente verfügen und sich somit nicht ausweisen können. Unsere Schatzkästchen des Lebens.“ im Heidehof in Hattingen-Niederwenigern zu besichtigen.

Allerheiligen, Volkstrauertag und Totensonntag beenden das Kirchenjahr und führen uns den Verlust geliebter Menschen vor Augen. Zum zweiten Mal lädt das Team von Luthers Waschsalon zu einem Adventsbasar ein (Körnerstr. Bei Interesse stellt Leiterin Ilona Ladwig-Henning die Einrichtung vor. November) knapp 50 Teilnehmer zum Netzwerk-Treffen Leichte Sprache in Iserlohn begrüßen. Der Fachkräftemangel in der Pflege ist eine der größten Herausforderungen des Gesundheitssystems. Von 13 bis 18 Uhr gibt es hier unter anderem Schmuck, Strickware, Weihnachtsgebäck, Hausgemachtes, Düfte und einiges mehr. Vom Wohnzimmerschrank über den Küchentisch bis zum Bett – das Sozialkaufhaus Schwelm verschenkt Möbel an Flüchtlinge und hilfebedürftigen Menschen in der Region Schwelm. November, von 10 bis 16 Uhr im Sozialkaufhaus in Schwelm (Kaiserstr. Was ist in meinem Leben wichtig – und was bleibt von meinen Lebenserinnerungen? Pfarrerin Gudrun Mawick referiert zum Thema „Über den Tod hinaus – Hoffnungsbilder des christlichen Glaubens“. Dabei ist die Legitimation durch einen Personalausweis beispielsweise beim Jobcenter eine der Voraussetzungen, um Sozialleistungen zu beantragen“, berichtet Christine Wienstroth, Leiterin der Wohnungslosenhilfe Hagen der Diakonie Mark-Ruhr. Dann zieht sie weiter in die Stadtbibliothek Hattingen, wo sie am Dienstag (25. Der Titel der Eröffnungsveranstaltung lautet: „Gute Erinnerungen tragen unser Leben. Alle Gebäudeteile des Rohbaus sind errichtet, so dass im Winter der Innenausbau beginnen kann. Die Stärkung der Integration von Flüchtlingen war das Ziel des Fachtags, zu dem die Diakonie Mark-Ruhr Ende November eingeladen hat.„Wir waren und sind die zentrale Anlaufstelle, um all diese Fragen, im Zusammenhang zu betrachten.“ Nicht zuletzt deswegen platzt die Flüchtlingsberatung der Diakonie Mark-Ruhr an ihrem jetzigen Standort aus allen Nähten und muss umziehen. Christian Jung, Küchenleiter im Hermann von der Becke Haus, lässt sich immer wieder besondere Aktionen einfallen. Die Diakonie Mark-Ruhr begrüßt den Vorstoß der NRW-Landesregierung, Krebsberatungsstellen künftig finanziell unterstützen zu wollen, was konkret Auswirkungen auf die Arbeit der Krebsberatungsstelle vor Ort hat.Katharina Hüsch (Gesang), Markus Wentz (Klavier) und Pfarrerin Birgit Steinhauer (Texte) haben gemeinsam das diesjährige Konzert vorbereitet. Rund um Volkslieder dreht sich das nächste Treffen im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Erzählkännchen“ im Rigeikenhof in Witten-Bommern (Elberfelderstr. In lockerer Atmosphäre sind hierzu alle Interessierten am Montag, 14. Selbstverständlich gibt es auch dieses Mal wieder Kaffee und Kuchen/ Waffeln für die Besucher. November, in der Stadtbibliothek Hattingen zu sehen ist, laden die Diakonie Mark-Ruhr und der Ev. „Hagen im Fluss“ lautet das Motto des diesjährigen Schaufensterwettbewerbs in Hagen, einmal mehr beteiligt sich auch Luthers Waschsalon hieran. Unsere Schatzkästchen des Lebens“ die aktuell in der Stadtbibliothek Hattingen zu sehen ist, findet am Mittwoch, 2. Auch im zwischenmenschlichen Bereich haben Werte, die lange galten, Bedeutung verloren. Anne und Nikolaus Schneider zeigen, wie Vertrauen gelingen kann.Nachdem im Oktober ein „Apfelfest“ mit vielen Köstlichkeiten gefeiert wurde, gab es im November einen „Schmankerl-Tag“ – ganz im Zeichen der 60er Jahre. „Erben und Vererben – Wie gestalte ich mein Testament? November, ab 19 Uhr ein Vortrag von Rechtsanwalt Thomas Weiß, im Veranstaltungszentrum der Sparkasse Witten, Ruhrstraße 45 statt. Hagener Persönlichkeiten tauschen ihre Jacke mit der Weste der Bahnhofsmission Hagen: Mit dieser Aktionsreihe möchte das Team der Bahnhofsmission um Leiterin Ilona Ladwig-Henning in den nächsten Wochen das Bewusstsein für das Angebot, aber auch für den großen Hilfebedarf in Hagen allgemein wecken. 7) Holzarbeiten, Weihnachtsschmuck, Häkel- und Strickarbeiten, Marmeladen und einiges mehr. „Wir sind im Bauzeitenplan“, freute sich Brigitte Passoth von der Hospiz Klaus-Korte-Stiftung am Freitag (11. Sie sind das Gesicht der deutschen Willkommenskultur – die vielen freiwilligen Helfer, die sich bis heute für die Betreuung und Integration der Flüchtlinge einsetzen. Kirchengemeinden des Kirchenkreises Iserlohn zu einem „Danke-Schön-Kaffeetrinken“ eingeladen.November) bei der Grundsteinlegung für Hagens erstes stationäres Hospiz. Auch in diesem Jahr möchte das Team der Bahnhofsmission Hagen wieder mit Gesang und Musik zur Adventsatmosphäre im Hagener Bahnhof beitragen und lädt dazu einmal mehr alle Hagener ein, diese Aktion zu unterstützen! Der November ist der Monat, in dem die Menschen ihre Vergänglichkeit besonders spüren. Ihr Engagement haben Diakonie RWL und rheinische Kirche am Sonntag mit einem großen Dankesfest gewürdigt. „Das Ehrenamt hat für uns einen sehr hohen Stellenwert, deshalb gebührt allen Engagierten unser Dank“, betont Pfr. „Die Nachfrage an unserem Angebot nimmt zu“, berichtet Mandy Brösner von der Netzwerk Diakonie.