Casual treffen Wolfsburg

Seit der Firmengründung im Jahre 1944 manifestierte sich bei Kia das Aufsteigen nicht nur im Namen, sondern auch in der Entwicklung des Unternehmens.Zunächst stieg der ursprüngliche Fahrradhersteller in die Automobilindustrie in seinem Heimatland Korea ein.Hier findest du die von unseren Mitspielern eingetragenen Gesuche nach Mitspielern.

casual treffen Wolfsburg-58

Der Durchbruch gelang jedoch erst Anfang der 1970er Jahre mit dem vierrädrigen Laster Titan.

Noch heute steht dieses Modell in Korea dank seiner Popularität Synonym für jegliche Art von LKW.

Um auf ein Mitspielergesuche zu antworten, verwende in der Detailansicht des Gesuchs bitte den Button "Private Nachricht schreiben".

* Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem "Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen" entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der Deutschen Automobil Treuhand Gmb H unter unentgeltlich erhältlich ist.

Der heutige Autohersteller Kia geht aus der 1944 in Seoul gegründeten Kyongseong Precision Industry hervor.

Dieses Unternehmen beginnt 1952 unter dem Namen Kia Industry Company, Fahrräder zu bauen.1973 präsentierte Kia mit dem ersten in Korea hergestellten 2,0-Liter-Benzinmotor eine Neuheit auf dem heimischen Markt. Ein Jahr später erfolgte mit dem BRISA die erste koreanische Pkw-Entwicklung.Die nicht nur für den Betrieb sondern für das ganze Land erste Kraftfahrzeugproduktion erfolgte etwa zehn Jahre später.Die Pionierprodukte aus dem Jahre 1960 waren der dreirädrige Minilaster K-360 und das Motorrad C-100.Der Name Kia repräsentiert die ereignisreiche Geschichte des ersten koreanischen Automobilherstellers."Ki“ basiert auf dem chinesischen Schriftzeichen für "aufsteigen“ und "a“ verweist auf Asien.